Yoga-Reise: Indien Goa (Herbstferien 2018)

Yoga – Kultur – Wellness – Baden – Rundreise

Von Donnerstag dem 25.10.2018 bis Sonntag 04.11.2018 mit Pauline

Kosten: 1950,- €, incl. Flug, Hotel, Halbpension, Bus, Eintritte für viele Ausflüge, 1 Yogastunde täglich, uvm.

 

Max: 12 Teilnehmer, aktuell sind noch 5 Plätze frei. Diese Reise findet auf jeden Fall statt.

 

Lernen wir Indien von seiner schönsten Seite kennen. Viele Ausflüge erwarten uns.

Ganz entspannt und frei nach dem Motto: „Alles kann, nichts muss“ verbringen wir eine schöne und entspannte Zeit in verschiedenen kleinen Hotels, die ganz auf unsere Wünsche eingehen.

Ganz gleich ob als Single, Paar oder mit Kind bist du herzlich Willkommen. 

 

Goa ist ein Bundesstaat im Westen Indiens mit einer Küste am Arabischen Meer.

Es war lange Zeit eine portugiesische Kolonie. Davon zeugen heute noch die gut erhaltenen Kirchen aus dem 17. Jh. und die tropischen Gewürzplantagen der Region.

Goa ist auch bekannt für seine traumhaften Strände, darunter der Palolem Beach und zum Abschluss der Reise der Agonda Beach.

 

Ein paar Impressionen unserer Rund-Reise, die mit einem privaten kleinen Bus stattfindet:

Aguada Fort, ist eine der bekanntesten Festungen, die von den Portugiesen gebaut wurde.

Auch die beeindruckende fünfhundert Jahre alte Festung Chapora schauen wir uns an.

Natürlich dürfen auf einer Indien-Reise Tempel nicht fehlen, was liegt da nicht näher als der Tempel des Friedens der Shri Shantadurga Tempel. Dieser Tempel ist der Göttin des Friedens geweiht.

Optional gegen Gebühr: kann man noch den Bhagwan Mahavir (Mollem) Nationalpark besuchen.

Auch auf der Old Goa City Tour gibt es ebenfalls viel zu entdecken.

Die verschieden Nachtmärkte bieten uns unbeschreibliches Einkaufs- und Unterhaltungserlebnis.

Traumhaft schön sind auch die Dudhsagar Wasserfälle.

Zudem 4 Nächte in einem traumhaft schönen Hotel mit Meerblick am Agonda Beach. Neben sehr viel Erholung, Yoga und am Morgen auftauchenden Kühen am Strand, können wir von hier aus viele Ausflüge machen. Wer jedoch mal Ruhe sucht, macht es sich am Strand, in den kleinen Cafes oder bei einer Ayurvedamassage gemütlich.